Filme/Filmspecials/News

Neu im Kino: Die Filmstarts vom 13. Oktober 2016

Neu im Kino – diese Filme starten in dieser Woche im Kino.

Neu im Kino – diese Filme starten in dieser Woche im Kino.

Kurz und kompakt präsentieren wir euch die bevorstehenden Kinostarts am 13. Oktober 2016. Unter anderem mit dabei: American Honey, Swiss Army Man, Die Welt der Wunderlichs und Inferno.

Affenkönig

Wolfi lädt seine drei alten Jugendfreunde nebst Familienanhang zu seinem 45. Geburtstag nach Südfrankreich. Er will es mit ihnen mal wieder so richtig unbeschwert und wild krachen lassen. Ein Treiben, in das sich auch die Frauen skeptisch einreihen, die ihre Männer im Kreise der Freunde kaum wiedererkennen und das die Kinder mit unschuldigem Blick und voller Verachtung für die Alten beobachten.

FSK: ab 16 Jahren freigegeben | Genre: Komödie | Verleih: Port au Prince Pictures GmbH


American Honey

Star (Sasha Lane) ist gefangen in einem Leben, dass sie sich so nicht erträumt hat. Als sie eines Tages Jake (Shia LaBeouf) sieht, ist sie fasziniert. Er ist der vermeintliche Kopf einer Gruppe unbeschwerter Jugendlicher, denen sie in einem Supermarkt begegnet. Unvermittelt lädt er sie ein, sich ihnen anzuschließen. Ein Roadtrip in das Herz Amerikas und der Beginn einer rohen jungen Liebe, die ihre Grenzen sucht

FSK: noch nicht bekannt | Genre: Drama, Komödie | Verleih: Universal Pictures Germany


BErliN – Aus diesem Trallala kommst du nicht raus

Der 85-jährige Ben Wagin ist eines der letzten Berliner Originale, der seit über sechzig Jahren die Stadt mit seiner kontroversen Art prägt. Der Film zeigt in einer Langzeitbeobachtung, als eine künstlerische Annäherung, das Schaffen, Wirken und Denken dieses spielerischen Grenzgängers.

FSK: keine Angabe | Genre: Dokumentation | Verleih: Partisan


Blinky Bill: The Movie

Überzeugt, dass seine lange verschollenen Vater noch am Leben ist, macht sich der kleine abenteuerliche Koala Blinky Bill auf eine Reise durch das australische Outback, um ihn nach Hause zu bringen.

FSK: keine Angabe | Genre: Animation, Abenteuer, Komödie | Verleih: StudioCanal


Die Welt der Wunderlichs

Mimi Wunderlich (Katharina Schüttler) – alleinerziehend in Mannheim – hat soeben ihren Job verloren und auf dem Parkplatz einen Kunden (Steffen Groth) angefahren. Nur, weil sie schon wieder Hals über Kopf zur Schule musste, wo der hyperaktive Sohn (EWi Rodriguez) eine Lehrerin in den Schrank gesperrt hat. Mimis manischer Vater (Peter Simonischek) ist aus dem Krankenhaus getürmt und verwettet samt neuer Flamme aller Hab und Gut beim Pferderennen, Mimis Mutter (Hannelore Elsner) pflegt ihre Depression, die toughe Schwester (Christiane Paul) denkt nur an sich und ihren Frisörsalon und Ex-Mann Johnny (Martin Feifel) lebt ein Versager-Rockstar-Leben im Hotel und hat in Erziehungsfragen ganz eigene Vorstellungen. Und Mimi? Kümmert sich um alle und ist kurz vorm Durchdrehen.

FSK: ab 0 Jahren freigegeben | Genre: Komödie | Verleih: X-Verleih


Hieronymus Bosch – Garten der Lüste

Der niederländische Maler Hieronymus Bosch lebte von 1450 bis 1516 und ist für seine Landschaftsbilder bekannt, aber auch für seine Darstellungen des Monströsen und Religiösen.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Dokumenation | Verleih: Arsenal Filmverleih


Inferno

Nachdem Robert Langdon (Tom Hanks) in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks (Felicity Jones) zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um eine tödliche globale Bedrohung abzuwenden.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Thriller, Krimi | Verleih: Sony Pictures Germany


Köpek – Geschichten aus Istanbul

Ein ganz gewöhnlicher Tag in der Metropole İstanbul. Der zehnjährige Cemo verkauft Papiertaschentücher auf der Straße und trägt zum Lebensunterhalt seiner Familie bei. Er verehrt ein junges Mädchen aus einem besseren Quartier. Hayat wird von ihrem ungeliebten Ehemann terrorisiert. Als ihr ehemaliger Verlobter den Kontakt wieder sucht, verabreden sie sich zu einem heimlichen Treffen. Die transsexuelle Ebru muß sich prostituieren, um über die Runden zu kommen. Sie liebt einen Mann, der sich in der Öffentlichkeit nicht zu ihr bekennen mag.
Die drei setzen alles daran, daß sich ihre Sehnsucht nach Liebe erfüllt, wenn auch nur für einen Moment.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Drama | Verleih: GMfilms


Saint Amour – Drei gute Jahrgänge

Seit Langem redet Bruno (Benoît Poelvoorde) kaum noch mit seinem Vater Jean (Gérard Depardieu). Wie jedes Jahr fahren sie zur Pariser Landwirtschaftsmesse, bei der Bruno traditionell seine „Weinreise“ unternimmt, während Jean hofft, mit seinem Zuchtbullen Preise zu gewinnen. Doch diesmal soll alles anders zu werden. Eine echte Weinreise muss her!

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Komödie, Drama | Verleih: Concorde Filmverleih


Swiss Army Man

Hank (Paul Dano) ist alleine auf einer Insel gestrandet. Er versucht so lange wie möglich in der Wildnis zu überleben, doch die Hoffnung auf Hilfe schwindet von Tag zu Tag. Schließlich sieht er keinen Ausweg mehr und will Selbstmord begehen, als er überraschend die Leiche eines jungen Mannes (Daniel Radcliffe) entdeckt, die vom Meer an den Strand gespült wurde. Der gestrandete, blasse Körper, der auf den Namen Manny getauft wird, ist das erste „menschliche“ was Hank seit langer Zeit sieht. Bald darauf beginnt Manny sogar zu sprechen – und sich als nützliches, menschliches Schweizer Taschenmesser zu erweisen.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Tragikomödie, Fantasy, Abenteuer | Verleih: capelight pictures


Unterwegs in der Musik – Die Komponistin Barbara Heller

Der Dokumentarfilm handelt von der heute 80-jährigen Komponistin Barbara Heller – und zugleich von den Schranken, mit denen Frauen zu kämpfen hatten, die sich im 20. Jahrhundert in der Musik frei ausdrücken wollten.

FSK: keine Angabe | Genre: Dokumentation | Verleih: LiMa Media


Verrückt nach Fixi

Tom (Jascha Rust) ist ein richtig netter Kerl, und genau das ist sein Problem: Echte Frauen stehen nicht auf nette Kerle. Kein Wunder also, dass Tom bis jetzt noch bei keinem Mädel landen konnte, und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, wird ihm auf der Abi-Party vor dem Gelächter aller FIXI, eine lebensgroße aufblasbare Puppe, überreicht. Peinlicher geht‘s nicht. Tom ertränkt seinen Frust und will das Ding einfach nur loswerden. Doch am nächsten Morgen liegt plötzlich eine echte Traumfrau in seinem Bett: Die Puppe FIXI (Lisa Tomaschewsky) ist zum Leben erwacht!

FSK: ab 12 Jahren freigegeben | Genre: Komödie | Verleih: Constantin Film


Weiße Ritter

Die beiden langzeitarbeitslosen Freunde Mike (Markus Mischkowski) und Alfred (Kai Maria Steinkühler) werden von ihrem alten Kumpel Rasto (Jens Claßen) als Mitarbeiter seines neuen Kurierdienstes rekrutiert und sollen wichtige Unterlagen „diskret“ nach Luxemburg bringen. Als Rasto jedoch, gecoacht von einer charmanten Consulterin (Claudia Basrawi), neue Methoden der Personalführung und Mitarbeitermotivation einführt und Alfred sich in die eigenwillige Tramperin Anja (Steffi Gosejohann) verliebt, gerät das Pilotprojekt schnell zu einem unwägbaren Unterfangen.

FSK: ab 0 Jahren freigegeben | Genre: Komödie | Verleih: Olymp Film


Welcome To Norway

Primus (Anders Baasmo Christiansen) ist zwar kein sonderlich erfolgreiche Hotelier, besitzt aber große Visionen. Am größten ist jedoch seine Abneigung gegen alles Fremde. Und trotzdem: die Flüchtlinge, die in den Norden Norwegens kommen, sollen sein Pleite gegangenes Hotel retten und zur Goldgrube werden lassen. Als er seinen Plan wirklich in die Tat umsetzte und ganze Busladungen in das Hotel kommen, staunen vor allem seine Frau Hanni (Henriette Steenstrup) und Tochter Oda (Nini Bakke Kristiansen) – und das obwohl im Hotel an Zimmern, Türen, Heizung und Strom mangelt. Heilloses Chaos scheint vorprogrammiert.

FSK: ab 6 Jahren freigegeben | Genre: Komödie, Drama | Verleih: Neue Visionen


Yok Artık! 2

In „Yok Artik“ war es Taxifahrer Fikret (Erkan Kolcak Kostendil), der auf seinen Fahrten die kuriosesten Geschichten erlebt hat. Jetzt kommt mit „Yok Artik 2“ die Fortsetzung ins Kino. Dabei ist Barbier Adnan (Şahin Irmak) der Knotenpunkt der verschiedensten Anekdoten, die er von Kunden gehört hat und weitererzählt. Wieder ist ein erstauntes „Das gibt’s nicht!“ („Yok Artik!“) die Reaktion.

FSK: keine Angabe | Genre: Komödie | Verleih: Kinostar

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Reddit
Reddit
0Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.