Filme/Filmspecials/Filmtrailer/News

Die Kinostarts vom 29. September 2016

Neu im Kino – diese Filme starten in dieser Woche im Kino.

Neu im Kino – diese Filme starten in dieser Woche im Kino.

Kurz und kompakt präsentieren wir euch die bevorstehenden Kinostarts am 29. September 2016. Unter anderem mit dabei: Findet Dorie, War Dogs, The Infiltrator und The  Fourth Phase.

Findet Dorie

Findet Nemo-Kultfigur Dorie ist zurück auf der Kino-Leinwand: Die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis lebt inzwischen glücklich und zufrieden mit Nemo und Marlin im Korallenriff, als sie einen Geistesblitz hat: Irgendwo da draußen müsste doch ihre Familie sein, die vielleicht längst nach ihr sucht. Und so startet Dorie mit Marlin und Nemo in das größte Abenteuer ihres Lebens, das sie durch den Ozean bis zum berühmten Meeresbiologischen Institut in Kalifornien führt.

FSK: ab 0 Jahren freigegeben


War Dogs

2005 lebt David (Miles Teller) in Miami und mit gerade einmal Anfang 20 hat er schon mehrere Bruchlandungen als Unternehmer über sich ergehen lassen müssen. Nun arbeitet er als Masseur, was ihn und seine zukünftige Familie nicht über die Runden bringen wird, denn seine Freundin Iz (Ana de Armas) ist schwanger. Doch dann tritt Davids alter Schulfreund Efraim (Jonah Hill) auf den Plan, der mit seiner Firma Waffen im Netz verkauft. Zusammen nutzen sie eine wenig bekannte staatliche Regelung aus, nach der sich auch kleine Firmen um amerikanische Rüstungsaufträge bewerben dürfen.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben


The Infiltrator

Um das größte Drogen-Kartell der Welt zu stürzen, unterwandern die Agenten Robert Mazur (Bryan Cranston) und Kathy Ertz (Diane Kruger) die Welt der Drogengeschäfte.

FSK: ab 16 Jahren freigegeben


The Fourth Phase

Snowboardlegende Travis Rice und sein Team von THE ART OF FLIGHT sind zurück und bringen mit THE FOURTH PHASE heftige Snowboard-Action und atemberaubende Bilder auf die Kino-Leinwand.

FSK: ab 6 Jahren freigegeben | Kinostart ist am 3. Oktober 2016


Frantz

Kurz nach dem Ersten Weltkrieg in einer deutschen Kleinstadt geht Anna jeden Tag zum Grab ihres Verlobten Frantz, der in Frankreich gefallen ist. Eines Tages legt Adrien, ein junger Franzose, ebenfalls Blumen auf das Grab seines deutschen Freundes. Adriens Anwesenheit im Ort nach der deutschen Niederlage entfacht unvorhersehbare Reaktionen.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben


Nebel im August

Ein lange verdrängtes Kapitel der deutschen Geschichte, das in der Erinnerungskultur zum Nationalsozialismus bisher nur am Rande vorkam. Nebel im August entstand nach dem wahren Schicksal des 13-jährigen Jungen, der als „asozial“ eingestuft in einem bayerischen Klinikum eingesperrt und 1944 dort umgebracht wurde.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben


Die letzte Sau

Es sind schwarze Tage für den Schweinebauern Huber. Sein Hof ist pleite. Die kleine Landwirtschaft ist nicht länger gegenüber den Agrarfabriken konkurrenzfähig. Und als schließlich vom Himmel ein Meteorit fällt und Hubers Hof in Schutt und Asche legt, hat Huber nichts mehr – außer einer letzten Sau.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben


Mit dem Herz durch die Wand

Sie: eine junge schüchterne Pianistin, die sich auf einen Wettbewerb vorbereitet. Er: ein verschrobener ruheliebender Erfinder, der seit Jahren versucht, seine Ideen zu verwirklichen. Das Problem: zwei hellhörige Wohnungen. Während sie kräftig in die Tasten haut, arbeitet er zu Unzeiten an seinen Kreationen – Nachbarschaftsstreit vorprogrammiert. Sie sehen sich nie, hören sich dafür ständig und entwickeln schließlich eine einzigartige Liebesbeziehung.

FSK: ab 6 Jahren freigegeben


Raving Iran

Anoosh und Arash sind die Helden von Teherans Undergrund Techno Szene. Müde und desillusioniert vom ewigen Versteckspiel vor der Polizei und ihrer stagnierenden Karriere, organisieren sie unter gefährlichen Umständen einen letzten ekstatischen Rave in der Wüste. Zurück in Teheran versuchen sie vergeblich ihr illegales Musikalbum unter die Leute zu bringen. Als Anoosh auf einer Party verhaftet wird, erlischt auch der letzte Funke Hoffnung auf eine Zukunft im Iran. Doch dann erreicht sie ein Anruf von der Streetparade in Zürich, der größten Techno Party der Welt.

FSK: ab 6 Jahren freigegeben


Kommen Rührgeräte in den Himmel? Ein Film über Nachhaltigkeit

Wo und unter welchen Bedingungen wird der größte Teil unserer Gebrauchsgegenstände heute hergestellt? Warum werfen wir vieles davon schon nach wenigen Jahren wieder auf den Müll? Können wir zu einem Ding, dem nur eine geringe Lebenserwartung vergönnt ist, noch eine respektvolle Beziehung entwickeln? Ein Film über nachhaltigen Umgang mit den Dingen.

FSK: ab 0 Jahren freigegeben


Europe, She Loves

Für den Dokumentarfilm „Europe, She Loves“ begleitete Regisseur Jan Gassmann vier Paare in europäischen Städten, deren Beziehungen, Partys und Drogenkonsum sie von den sozialen und wirtschaftlichen Hürden ablenken. Siobhan und Terry in Dublin zum Beispiel versuchen den Drogen abzuschwören, während in Tallinn Veronika hofft, dass sich Harri besser mit ihrem Sohn versteht. Penny hingegen will Thessaloniki und ihren Freund Niko verlassen, um in Italien zu arbeiten und Juan und Caro in Sevilla sind frisch verliebt und denken noch gar nicht an die Zukunft.

FSK: keine Angabe


Mali Blues

Seit Jahrhunderten wird die Gesellschaft Malis von traditioneller Musik zusammengehalten, doch seitdem Islamisten den Norden des westafrikanischen Landes in ihre Gewalt gebracht haben, müssen Musiker um ihr Leben fürchten. Gefoltert und bedroht mussten viele von ihnen fliehen und bis heute geht der Terror weiter, den sogar die Bundeswehr versucht einzudämmen. In dem Dokumentarfilm „Mali Blues“ kommen nun vier Musiker zu Wort, die unmittelbar von den Problemen betroffen sind und eine radikale Auslegung des Islams nicht akzeptieren wollen – weder in ihrer Heimat, noch sonst wo auf der Welt.

FSK: keine Angabe


Bir Baba Hindu

„Bir Baba Hindu“ erzählt die Geschichte von Fadil, der seiner großen Liebe bis nach Mumbai folgt und seine Zuschauer in den bunten Straßen von Indien in ein unendlich lustiges Abenteuer führt.

FSK: keine Angabe

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Reddit
Reddit
0Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.